Latex für den Alltag auf dem German Fetish Ball

Standard
Fotomodel beim German Fetish Ball

Fotomodel beim German Fetish Ball

Auf dem jährlichen German Fetish Ball in Berlin treffen sich Latexliebhaber aus ganz Europa.

Der German Fetish Ball ist Deutschlands größte Veranstaltung für Fetischfans. Einmal im Jahr treffen sie sich für Partys, Veranstaltungen und eine Messe, den Fetish Fair Berlin. Hier darf man neue Kreationen bestaunen, ausprobieren und kaufen. Für Hersteller ist es die beste Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen, denn nirgends ist die Fetischszene größer als in Deutschland.
Weiterlesen

Vegane Weihnacht

Standard
Veganer Stiefel

Veganer Stiefel

 

„Ich ess’ Blumen“ sang die Berliner Band ‚Die Ärzte’ schon vor 24 Jahren, denn Tiere taten ihnen Leid. Inzwischen ist Veganismus ein Trend, der neben tierloser Nahrung noch ganz andere Blüten treibt. Die Hauptstadt ist da der richtige Garten für Experimente. Neben dem Veganz Supermarkt im Prenzlauer Berg gibt es ein Geschäft für tierlose Kleidung und eines für vegane Schuhe. Das geht auf keine Kuhhaut!

Weiterlesen

Isch mach disch Platte, Alder!

Standard


Das Modelabel Muschi Kreuzberg erweitert seine Kollektion. Zeit, den Models auf den Mund und über die Schulter zu schauen

Muschi Kreuzberg - Jung und schlecht gelaunt - bonck.de

Iliana von Muschi Kreuzberg mit den Modellen Komet und Gerald

Das Label Muschi Kreuzberg ist bekannt für markige Meinungen (Du hast Angst vor’m Hermannplatz) und provokante Possen (Ich adde deine Mutter). Die T-Shirts und Taschen gehören schon zum Berliner Stadtbild wie die Arbeitslosen, die dafür Modell stehen. Ein Besuch beim Fototermin für die neue Kollektion.
Weiterlesen

Protest: Pussy Riot

Standard

Protest: Pussy Riot
Im Schokoladen in Berlin-Mitte trägt ein Besucher ein selbstgemachtes Unterhemd mit dem Schriftzug Pussy Riot und protestiert gegen die kürzlich bekannt gewordene Verhaftung und Verlängerung der Untersuchungshaft der Frauenband aus Russland.

Mr. Putin, tear down this wall of oppression of freedom of speech and democracy in Russia!

(It’s not that we don’t see or hear what’s going on in your country. Please double-check article 19 of the International Covenant on Civil and Political Rights if you’re unsure what the problem is. But it’s self-explanatory, really.)